Die Produktion macht das Plus

Unser Name ist seit vielen Jahren bekannt für erstklassige Wurst- und Fleischspezialitäten sowie frische Teigwaren. Dieser gute Ruf kommt nicht von ungefähr, für uns gelten in allen Stufen der Verarbeitung höchste Ansprüche an Qualität und Herkunft. Beim Fleisch setzen wir ausschließlich auf kontrollierte Landwirtschaft – und das schmeckt man auch. Alle Produkte werden bei uns selbst hergestellt. Das Fleisch wird in Fleischmeisterqualität produziert und die Teigwaren von kompetenten Köchen zubereitet. Wir überlassen nichts dem Zufall oder der Unsicherheit durch Herstellung außer Haus.

Wenn nur das Beste auf den Tisch soll, dann am besten von KARNERTA.

Reinheit und Frische

KARNERTA ist Österreichs größter und modernster Hersteller von frisch vorgekochten Teigwaren. Die erstklassigen Rohstoffe (z. B. wird für den Teig ausschließlich hochwertiger Durum-Hartweizen verarbeitet) werden täglich frisch und größtenteils aus der Region angeliefert.

Durch die täglich frische Herstellung garantiert KARNERTA ein Qualitätsprodukt ohne jegliche chemischen Zusätze. Mit Hilfe modernster Gefriertechnik werden die Teigwaren schonend gefrostet.

Rundherum premium, pasta!

  • Noch mehr Fülle – noch mehr Geschmack
  • 100 % natürliche Rohstoffe und Zutaten
  • Geschmackssicher für den Gast
  • Kalkulationssicher für den Wirt
  • Bestellung direkt beim Hersteller

Eigene Flotte

Mit dem eigenen Logistiksystem verfügt KARNERTA österreichweit über eine leistungsstarke Transportlösung. Die LKW sind mit modernen Doppelkammersystemen bestens für den Transport von gekühlten und tiefgekühlten Produkten ausgestattet.

Rund 30 eigene Kühlfahrzeuge und zusätzliche Logistikpartner gewährleisten Lieferfähigkeit für das gesamte Bundesgebiet.

Aus erster Hand

Zum Bauern, wenn der frisch geschlachtet hat – dieses Privileg haben nicht viele in Österreich. Doch diesem Frischeanspruch wird KARNERTA durch die eigene Fleischproduktion gerecht. Die gesamte Verabeitungskette des angelieferten Fleisches passiert in-house, alle angebotenen Produkte werden selbst hergestellt. 

Speck wird geräuchert, Schinken gereift und auch das aufwändige Verfahren bei der Herstellung von Dry-Aged-Beef wird bei Karnerta durchgeführt. 

Die Trockenreifung am Knochen ist das natürlichste und hochwertigste Reifungsverfahren für Fleisch und auch das teuerste. Der zeitintensive Vorgang erfordert eine intensive Betreuung durch fähige Fleischermeister, die diese alte Handwerkskunst noch beherrschen.

Verlässlichkeit

Das Angebot von KARNERTA ist praktisch und convenient. Es spart Vorarbeiten in der Küche und besticht durch eine Gelingsicherheit aufgrund der sorgfältigen Herstellung. Auf Gewicht und Packungsgrößen können sich die Kunden immer verlassen. Je nach Bestellung sind zum Beispiel Schnitzel immer gleich schwer und somit für den Gastronomen genau kalkulierbar. Auch die Teigwaren sind Stück für Stück von gleicher Qualität und Größe. Das gibt Sicherheit und spart auch Zeit. Denn Die Teigwaren sind frisch und bereits vorgekocht und gelangen aus der Küche einfach und schnell auf die Teller – je nach Sorte in 1 bis 4 Minuten.